VW Pfarrkirchen, VW Golf Angebote mit Lieferservice nach Pfarrkirchen

VW Golf – wir sind topkompetent in Pfarrkirchen

Der VW Golf ist wie geschaffen für die Straßen von Pfarrkirchen. Dieses Fahrzeug verkörpert all die Tugenden, die VW als Automobilhersteller auszeichnen und gilt zurecht als Dauerbrenner. Wir vom Autocenter Neuss empfehlen Ihnen den Kauf und bieten sowohl VW Golf Neuwagen als auch gebrauchte Modelle und Tageszulassungen. Ein Blick in unsere Firmengeschichte verrät, dass wir bereits seit fast 100 Jahren auf dem Automarkt zu finden sind und seit dieser Zeit als Familienunternehmen in der Region Pfarrkirchen beheimatet sind. Wir haben unsere Wurzeln rund um Pfarrkirchen und sind entsprechend „von hier“, was sich in einem persönlichen Umgang mit unseren Kundinnen und Kunden widerspiegelt. Wenn Sie uns noch nicht kennen, wird es höchste Zeit.

 

Wie wäre es, wenn Sie in Pfarrkirchen schon bald in einen VW Golf steigen? Wir sind Ihnen beim Autokauf behilflich und erläutern Ihnen in einem Gespräch all die Vorteile, die dieses Fahrzeug bietet. Vor allem die aktuelle Generation ist rundum top und ein Fahrzeug, das schlichtweg fasziniert. Gerne lassen wir Sie bei uns vor Ort einsteigen und geben Ihnen zudem gute Tipps hinsichtlich der Ausstattung und der Motorisierung. Wenn Sie möchten, räumen wir Ihnen beim Kauf eines VW Golf in Pfarrkirchen eine Ratenzahlung ein. Wir nennen dies Finanzierung und verzichten in manchen Fällen sogar auf eine Anzahlung. Ihren aktuellen Gebrauchten können Sie bei dieser Gelegenheit ebenfalls gern in Zahlung geben.

Autocenter Neuss – Ihr Traditionsautohaus aus Pfarrkirchen

Auch, wenn Pfarrkirchen lediglich 13.000 Einwohner zählt, handelt es sich um eine region bedeutende Stadt. Dies liegt unter anderem am Hochschulstandort und daran, dass es sich um die Kreisstadt des Landkreises Rottach-Inn handelt. Zum namensgebenden Fluss sind es nur wenige Kilometer und entsprechend befindet sich der Ort auch unweit der deutsch-österreichischen Grenze im Südosten von Niederbayern. Durchflossen wird Pfarrkirchen von der Rott und die nächste größere Stadt ist Passau. Interessant an dem Ort ist dessen weitgehend ruhige Entwicklung über viele Jahrhunderte. Schon am Ende des neunten Jahrhunderts wurde das damalige „pharrachiricha“ urkundlich erwähnt und doch dauerte es bis ins Jahr 1262 eher die Wittelsbacher die Herrschaft übernahmen und Pfarrkirchen zu Bayern fiel. Kurz darauf erhielt der Ort Marktrechte doch dauerte es bis ins Jahr 1862 um zu einer Stadt erhoben zu werden. Auf der früheren Burg Reichenberg wurde ein Vitztum errichtet und einer der Erzherzöge wählte den Ort sogar als sommerliche Residenz. Die Rolle als Kreisstadt bekleidet Pfarrkirchen seit 1972. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört die Wallfahrtskirche Gartlberg und auch das Wimmer-Ross aus den 1940er Jahren lohnt einen Blick. In der Altstadt befindet sich zudem eine Kirche aus dem 14. Jahrhundert und auch die älteste Trabrennbahn Bayerns ist vor Ort zu finden.

Ökonomisch lebt Pfarrkirchen vor allem von seinen vielen kleinen und mittleren Unternehmen. Diese stammen unter anderem aus dem Lebensmittelbereich, aus dem Möbelhandel sowie aus der Verarbeitung von Metall und Holz. Auch finden sich eine Fülle an Handwerksbetrieben in der Stadt, die zudem einen Standort der TH Deggendorf beherbergt. Erreicht wird Pfarrkirchen über eine Bundesstraße sowie mit der Bahn.

Wer in Pfarrkirchen nach einem passenden Fahrzeug sucht, ist mit dem Autocenter Neuss perfekt beraten. Unser Unternehmen befindet sich seit mehr als 95 Jahren am Ort und wird mittlerweile in der vierten Generation familiengeführt. Wir unterstützen direkt ein Pfarrkirchen eine Fülle an Institutionen und Vereinen und sind tief in die regionalen Strukturen integriert. Gerne beraten wir Sie beim Autokauf und halten eine ganze Fülle an spannenden und preisgünstigen Angeboten für Sie auf Lager. Ein umfangreicher Service versteht sich ebenfalls von selbst.

Der VW Golf ist und bleibt eine automobile Legende. Seitdem das Fahrzeug im Jahr 1974 – seinerzeit mit dem Design von Giorgio Giugiaro – vorgestellt wurde, bricht es einen Rekord nach dem anderen. Mit mehr als 35 Millionen verkauften Fahrzeugen steht der Golf weit vor dem Käfer, was den Erfolg angeht und ist weltweit einer der Topseller. In den deutschen Zulassungsstatistiken ist Platz eins geradezu abonniert und Begriffe wie „Generation Golf“ oder auch „Golfklasse“ und sogar die zwischenzeitliche Umbenennung von Wolfsburg in „Golfsburg“ zeugen eindrucksvoll von der Bedeutung des Modells. Die achte Generation ist seit Ende 2019 auf dem Markt und wird sowohl als Limousine als auch als Kombi alias Variant angeboten. Technisch setzt das Fahrzeug auf dem modularen Querbaukasten MQB evo auf und bietet dank der schmalen Scheinwerfer und dem großen „Golf-Schriftzug“ am Heck ein in vielerlei Hinsicht neues Erscheinungsbild.

Hardfacts zum VW Golf

Wer sich für einen VW Golf entscheidet, erhält ein 4,28 Meter langes Auto, das mit diesem Wert wieder einmal eine Definition von „kompakt“ liefert. Der Kombi ist deutlich länger und bringt es auf stolze 4,64 Meter. In der Breite gehen beide Ausführungen im Gleichschritt und liegen bei 1,79 Meter, die Höhe liegt bei 1,47 Meter oder 1,50 Meter. Ein Ausrufezeichen setzt Volkswagen mit der Aerodynamik des Golf 8. Die Limousine bringt es auf einen cW-Wert von 0,275, was im Segment kaum unterboten wird. Ebenfalls herausragend ist das Laderaumvolumen, bei dem der VW Golf schon im Kofferraum 380 Liter bzw. 611 Liter als Variant bereitstellt. Wer auf die hinteren Sitzflächen verzichtet, erreicht 1.217 Liter oder 1.642 Liter und damit ausreichend Platz für nahezu jeden alltäglichen Anspruch. Gewendet wird der VW Golf auf lediglich 10,90 Meter.

Hinsichtlich der Motorisierung herrscht beim VW Golf eine nie gekannte Vielfalt. Aufgrund der Präsentation des ID.3 wird auf reine Elektroantriebe verzichtet, dafür aber umso mehr in Verbrennungsmotoren mit Mildhybrid-Technik sowie klassische Hybride investiert. Die Benziner beginnen mit 90 PS und ermöglichen in den „normalen“ Ausführungen eine Leistung von bis zu 190 PS. Darüber rangiert der Klassiker GTI mit 245 PS und wer die Leistung auf die Spitze treiben möchte, steigt in einen VW Golf R, der sage und schreibe 320 PS leistet. Sowohl die 190 PS- Variante als auch der R sind (auch) mit Allradantrieb zu haben. 4,7 Sekunden vergehen, bis der Golf R bei 100 km/h angelangt ist und 250 km/h sind ohne Weiteres möglich. Geschaltet wird manuell oder mit Sieben-Gang-DSG. Als Hybrid steht der VW Golf 8 mit 204 oder 245 PS im Rampenlicht und der Diesel schöpft 115, 150 oder 200 PS aus einem Zweiliter-Reihen-Vierzylinder. Auch hier ist eine Allradvariante zu haben.

Welchen Komfort bietet der VW Golf?

Der VW Golf mag eines der alltäglichsten Fahrzeuge auf Deutschlands Straßen sein, doch in der Ausstattung wird alles andere als „Hausmannskost“ geboten. Generation acht wartet mit einem komplett neu gestalteten Cockpit mit Widescreen-Technik auf. Bei VW spricht man von „Innovision“ und meint damit auch ein Bediensystem, das nahezu ohne Knöpfe oder Drehschalter auskommt. Touchscreen und Sprache sowie Slider reichen vollkommen aus und die Bildschirme messen bis zu 10,25 Zoll. Selbstverständlich ist jeder VW Golf dank einer fest eingebauten Sim-Karte durchweg ans Internet angeschlossen und ermöglicht somit die Echtzeit-Navigation. Des Weiteren blicken Fahrerin oder Fahrer auf Wunsch auf ein Head-Up-Display mit Augmented Reality.

Besonderheiten des VW Golf

Neben dem neuen Bedienkomfort, erfreut der VW Golf auch mit einer sensorgesteurten Heckklappe sowie einem Panorama-Glasdach. Das Abbiegen wird von einem Assistenten unterstützt und auch das Halten der Spur und Geschwindigkeit sowie der Spurwechsel und die Einleitung von Notbremsungen übernimmt das Fahrzeug. Ein Stauendassistent ermöglicht autonomes Fahren und selbst eine Fußgängererkennung ist an Bord. Die Beleuchtung erfolgt natürlich über Matrix-LED und das so genannte IQ.Light.

Audi Logo           Logo VW           Logo VW Nutzfahrzeuge

AUTOCENTER NEUSS GmbH & Co. KG
Südeinfahrt 10, 84347 Pfarrkirchen

Verkauf Mo.-Fr. 08:00 - 18:00 Uhr | Sa. 09:00 - 12:00 Uhr
Service  Mo.-Fr. 07:00 - 18:00 Uhr | Sa. 08:00 - 12:00 Uhr

24H NOTRUF HOTLINE

Autocenter Neuss Newsletter

Abbonieren Sie unseren Newsletter und lassen Sie sich über alle Neuigkeiten, Trends und Angebote informieren.

Jetzt Newsletter abonieren

Wir freuen uns auf ihren Besuch
Jetzt Route planen:

Autocenter Neusss auf Facebook   Autocenter Neuss auf Instagram

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Hierbei handelt es sich um ein Leasing-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.