VW Simbach am Inn, VW Passat Angebote mit Lieferservice nach Simbach am Inn

VW Passat – wir sind topkompetent in Simbach am Inn

Der VW Passat ist wie geschaffen für die Straßen von Simbach am Inn. Dieses Fahrzeug verkörpert all die Tugenden, die VW als Automobilhersteller auszeichnen und gilt zurecht als Dauerbrenner. Wir vom Autocenter Neuss empfehlen Ihnen den Kauf und bieten sowohl VW Passat Neuwagen als auch gebrauchte Modelle und Tageszulassungen. Ein Blick in unsere Firmengeschichte verrät, dass wir bereits seit fast 100 Jahren auf dem Automarkt zu finden sind und seit dieser Zeit als Familienunternehmen in der Region Simbach am Inn beheimatet sind. Wir haben unsere Wurzeln rund um Simbach am Inn und sind entsprechend „von hier“, was sich in einem persönlichen Umgang mit unseren Kundinnen und Kunden widerspiegelt. Wenn Sie uns noch nicht kennen, wird es höchste Zeit.

 

Wie wäre es, wenn Sie in Simbach am Inn schon bald in einen VW Passat steigen? Wir sind Ihnen beim Autokauf behilflich und erläutern Ihnen in einem Gespräch all die Vorteile, die dieses Fahrzeug bietet. Vor allem die aktuelle Generation ist rundum top und ein Fahrzeug, das schlichtweg fasziniert. Gerne lassen wir Sie bei uns vor Ort einsteigen und geben Ihnen zudem gute Tipps hinsichtlich der Ausstattung und der Motorisierung. Wenn Sie möchten, räumen wir Ihnen beim Kauf eines VW Passat in Simbach am Inn eine Ratenzahlung ein. Wir nennen dies Finanzierung und verzichten in manchen Fällen sogar auf eine Anzahlung. Ihren aktuellen Gebrauchten können Sie bei dieser Gelegenheit ebenfalls gern in Zahlung geben.

Für Ihren Autokauf in Simbach am Inn – Autocenter Neuss

Von Simbach am Inn sind es nur wenige Kilometer bis nach Österreich und der Ort liegt direkt gegenüber von Braunau. Man befindet sich hier allerdings noch in Niederbayern, genauer gesagt im Landkreis Rottal-Inn. Rund 10.000 Menschen leben in Simbach am Inn und damit nicht weit vom Zusammenfluss von Inn und Salzach. Der Simbach ist gleichzeitig Namensgeber und Fluss, der ebenfalls in den Inn mündet. Geografisch spricht man vom Simbacher Innbecken und gemeinsam mit den umliegenden Gemeinden entsteht ein Ballungsraum mit mehr als 30.000 Einwohnern. Zum ersten Mal schriftlich erwähnt, wurde Simbach am Inn im Jahr 927. Seinerzeit handelte es sich noch um ein Salzburger Urkundenbuch und noch im 17. Jahrhundert waren es die hochadligen Herren von Toerring, die hier herrschten. Nach dem Österreichischen Erbfolgekrieg und dem Frieden von Teschen des Jahres 1779 fiel Simbach am Inn an Österreich und erst 1810 wurde die Zugehörigkeit zu Bayern begründet. Wichtig für die Stadtentwicklung war vor allem die so genannte „Gründerzeit“, die 1870/71 eine Bahnlinie mit sich brachte. Simbach am Inn war Haltepunkt des Orient-Expresses, allerdings erst 1951 zur Stadt erhoben. Kennzeichnend für die Gebäude ist der Jugendstil, der unter anderem das Rathaus zur Sehenswürdigkeit erhebt. Ebenfalls lohnt sich das Heimatmuseum und vor dem Bahnhof steht eine alte Lokomotive.

Verkehrsverbindungen von und nach Simbach am Inn werden über mehrere Bundesstraßen realisiert und auch die Bahnstrecke wird nach wie vor genutzt. Ökonomisch wird der Ort von einem Hersteller für Dämmstoffe sowie einem Produzenten für Großpackmittel für industrielle Zwecke dominiert. Hinzu kommen jedoch jede Menge kleine und mittlerere Unternehmen und ein eigenes Geothermieheizkraftwerk mit der ersten grenzüberschreitenden Fernwärmeanlage Europas.

Wer in Simbach am Inn und Umgebung mobil bleiben möchte, findet im Autocenter Neuss den perfekten Partner. Wir verfügen über ein enormes Angebot an Fahrzeugen und bieten Ihnen diese zu einem unschlagbar günstigen Preis. Hinzu kommt, dass unser Unternehmen bereits seit mehr als 95 Jahren auf dem Markt und seither tief in der Region verwurzelt ist.Wir sind ein Familienbetrieb und befinden uns mittlerweile in der vierten Generation. Seit eh und je kennt man uns im Landkreis Rottach-Inn und schätzt unseren außergewöhnlichen Service – und das wird auch in Zukunft so sein.

Der VW Passat ist eines der dienstältesten Modelle bei Volkswagen und wurde bereits 1972 auf den Markt gebracht. Die Rede ist von einer regelrechten Ikone der Mittelklasse und einem der zehn weltweit meistverkauften Fahrzeuge aller Zeiten. Dass der Passat die Zulassungsstatistiken in seinem Segment Jahr für Jahr anführt, versteht sich von selbst und ist zu einem großen Teil auch der Nutzung als Firmenwagen zuzuschreiben. Des Weiteren eignet sich das Modell perfekt für Familien und zeichnet sich immer wieder durch neue Innovationen aus. Bereits zum Beginn der „Passat-Story“ in den 1970er Jahren war der Frontantrieb ein Novum, in späteren Jahren waren es vor allem die Assistenten, die den Unterschied machten. Aktuell befindet sich das Fahrzeug in der siebten Generation, die 2014 vorgestellt und gleich zu „Europas Auto des Jahres“ auserkoren wurde. Zu haben ist der Passat sowohl als Limousine als auch als Kombi alias Variant und 2019 wurde zuletzt gründlich überarbeitet und „gefaceliftet“.

Daten und Fakten zum VW Passat

Je nach Karosserieform misst der VW Passat 4,77 Meter oder 4,78 Meter in der Länge und ist dabei durchweg 1,83 Meter breit. Unterschiede zwischen Limousine und Variant zeigen sich vor allem in der Höhe, die bei 1,46 Meter oder 1,51 Meter rangiert. Hieraus ergibt sich vor allem eines: Platz. Wer mit fünf Personen unterwegs ist, darf sich auf 402 Liter Kofferraumvolumen bzw. 650 Liter freuen und nachdem die hinteren Sitze umgeklappt wurden, eröffnen sich bis zu 1.780 Liter im VW Passat Variant. Der Alltag kann somit ebenso kommen wie eine Urlaubsreise und wer durch die Innenstadt kurvt, erfreut sich an einem recht geringen Wendekreis von 11,70 Meter.

Bei der Motorisierung ist der VW Passat bereits im Zeitalter der Hybride angekommen. Der Plug-In-Hybrid bietet eine rein elektrische Reichweite von bis zu 70 Kilometer und bringt 218 kombinierte PS auf die Straße. Gefahren wird mit einem Sechs-Gang-DSG und auch die anderen Motorvarianten sind entweder serienmäßig oder zumindest optional mit Direktschaltgetriebe erhältlich. Die Rede ist dabei von diversen Benzinern mit 150, 190 oder 280 PS sowie Dieselmotoren, die 122 oder 200 PS leisten. Gefahren wird in den „Brot-und-Butter-Varianten“ durchweg mit Frontantrieb, wobei die Topvariante mit dem Zweiliter-Vierzylinder auch als Allradler unterwegs ist. Gerade einmal 5,1 Sekunden vergehen bis zum Erreichen der 100 km/h und natürlich liegt die Endgeschwindigkeit dieses Highspeed-Kombis bei 250 km/h.

Komfort des VW Passat

Immer wieder stellt sich angesichts der Ausstattung des VW Passat die Frage nach Mittelklasse oder einer höheren Einstufung. Fakt ist, dass viele der Features kaum anderenorts zu finden sind und vor allem der Emergency Steering Assistant ein Highlight ist. Die Rede ist von einem komplett autonom fahrenden Notfallsystem, das immer dann einspringt, wenn keinerlei Reaktion seitens Fahrerin oder Fahrer vorhanden ist. Das Lenkrad ist zu diesem Zweck mit kapazitiven Oberflächen versehen, die stets berührt werden müssen. Bei zehn oder mehr Sekunden Pause ertönt ein Alarm und schließlich wird der Passat sicher durch den Verkehr in Richtung Randstreifen navigiert und dort mit Warnblinklicht geparkt. Damit nicht genug, denn natürlich bietet der Wolfsburger auch die üblichen Assistenten zum Halten der Spur, Geschwindigkeit und des Abstands oder zum Warnen vor Fahrzeugen im Toten Winkel und so weiter.

Besonderheiten des VW Passat

Wer sich für einen VW Passat entscheidet, wählt den Fahrmodus individuell aus und nutzt auf Wunsch die eingebaute Verkehrszeichenerkennung. Auch an Bord ist eine fest verbaute Sim-Karte, die ein stetiges „Online-Sein“ möglich macht. Abgerundet wird der Komfort durch Remote-Funktionen wie das Öffnen und Schließen über das Smartphone und Extras wie Matrix-LED-Licht oder speziell geformte Sitze. Letztere entstanden in enger Abstimmung mit der Aktion Gesunder Rücken e.V.

Audi Logo           Logo VW           Logo VW Nutzfahrzeuge

AUTOCENTER NEUSS GmbH & Co. KG
Südeinfahrt 10, 84347 Pfarrkirchen

Verkauf Mo.-Fr. 08:00 - 18:00 Uhr | Sa. 09:00 - 12:00 Uhr
Service  Mo.-Fr. 07:00 - 18:00 Uhr | Sa. 08:00 - 12:00 Uhr

24H NOTRUF HOTLINE

Autocenter Neuss Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen Sie sich über alle Neuigkeiten, Trends und Angebote informieren.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wir freuen uns auf ihren Besuch
Jetzt Route planen:

 

Autocenter Neusss auf Facebook   Autocenter Neuss auf Instagram

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Hierbei handelt es sich um ein Leasing-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.