VW Pfarrkirchen, VW Polo Neuwagen Angebote mit Lieferservice nach Pfarrkirchen

VW Polo Neuwagen – die beste Wahl für Pfarrkirchen

Wir werden oft gefragt, welches Auto aus unserer Sicht perfekt nach Pfarrkirchen passt. Zugegeben: es gibt hierauf eine Menge Antworten, doch der VW Polo Neuwagen ist auf jeden Fall mit dabei. Der Grund liegt in der Vielseitigkeit dieses Modells, das sowohl im Stadtverkehr als auch auf Überlandfahrten eine perfekte Figur abgibt. Hinzu kommt, dass das Design einfach überzeugt und die vielen Extras regelrecht für gute Laune sorgen. Wer im VW Polo Neuwagen durch Pfarrkirchen fährt, weiß genau, dass kaum ein besseres Fahrzeug in diesem Segment zu haben ist und profitiert zudem von einem hohen Maß an Sicherheit und höchst effizienten Motoren.

 

Bevor Sie in Ihren VW Polo Neuwagen steigen und auf den Straßen von Pfarrkirchen unterwegs sind, sollten wir ins Gespräch kommen. Wir hören Ihnen zunächst einmal aufmerksam zu und erfahren auf diese Weise, welche Ansprüche Sie an ein überzeugendes Fahrzeug stellen. Auf dieser Basis beraten wir Sie hinsichtlich der Ausstattung und geben Ihnen auch Tipps, um Geld zu sparen. VW Polo Neuwagen sind unser Metier und Pfarrkirchen ist unser angestammtes Gebiet. Seit 1925 existiert das Autocenter Neuss und ist seit diesen Jahren ein Familienunternehmen, das mittlerweile in der vierten Generation geführt wird. Tradition made in Pfarrkirchen und immer vertrauensvoll und überzeugend.

Autocenter Neuss – Ihr Traditionsautohaus aus Pfarrkirchen

Auch, wenn Pfarrkirchen lediglich 13.000 Einwohner zählt, handelt es sich um eine region bedeutende Stadt. Dies liegt unter anderem am Hochschulstandort und daran, dass es sich um die Kreisstadt des Landkreises Rottach-Inn handelt. Zum namensgebenden Fluss sind es nur wenige Kilometer und entsprechend befindet sich der Ort auch unweit der deutsch-österreichischen Grenze im Südosten von Niederbayern. Durchflossen wird Pfarrkirchen von der Rott und die nächste größere Stadt ist Passau. Interessant an dem Ort ist dessen weitgehend ruhige Entwicklung über viele Jahrhunderte. Schon am Ende des neunten Jahrhunderts wurde das damalige „pharrachiricha“ urkundlich erwähnt und doch dauerte es bis ins Jahr 1262 eher die Wittelsbacher die Herrschaft übernahmen und Pfarrkirchen zu Bayern fiel. Kurz darauf erhielt der Ort Marktrechte doch dauerte es bis ins Jahr 1862 um zu einer Stadt erhoben zu werden. Auf der früheren Burg Reichenberg wurde ein Vitztum errichtet und einer der Erzherzöge wählte den Ort sogar als sommerliche Residenz. Die Rolle als Kreisstadt bekleidet Pfarrkirchen seit 1972. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört die Wallfahrtskirche Gartlberg und auch das Wimmer-Ross aus den 1940er Jahren lohnt einen Blick. In der Altstadt befindet sich zudem eine Kirche aus dem 14. Jahrhundert und auch die älteste Trabrennbahn Bayerns ist vor Ort zu finden.

Ökonomisch lebt Pfarrkirchen vor allem von seinen vielen kleinen und mittleren Unternehmen. Diese stammen unter anderem aus dem Lebensmittelbereich, aus dem Möbelhandel sowie aus der Verarbeitung von Metall und Holz. Auch finden sich eine Fülle an Handwerksbetrieben in der Stadt, die zudem einen Standort der TH Deggendorf beherbergt. Erreicht wird Pfarrkirchen über eine Bundesstraße sowie mit der Bahn.

Wer in Pfarrkirchen nach einem passenden Fahrzeug sucht, ist mit dem Autocenter Neuss perfekt beraten. Unser Unternehmen befindet sich seit mehr als 95 Jahren am Ort und wird mittlerweile in der vierten Generation familiengeführt. Wir unterstützen direkt ein Pfarrkirchen eine Fülle an Institutionen und Vereinen und sind tief in die regionalen Strukturen integriert. Gerne beraten wir Sie beim Autokauf und halten eine ganze Fülle an spannenden und preisgünstigen Angeboten für Sie auf Lager. Ein umfangreicher Service versteht sich ebenfalls von selbst.

Der VW Polo ist ein Fahrzeug, für den ein eigenes Segment gewissermaßen erfunden wurde. Die Rede ist von der Klasse der „Sub-Kompakten“, die von Volkswagen zwischen Kleinwagen und Kompaktklasse gesetzt wird und das großzügige Platzangebot des Polo zum Ausdruck bringt. Darüber hinaus handelt es sich natürlich auch um einen der Klassiker im Sortiment und ein Modell, das seit 1975 ununterbrochen auf dem Markt ist. In den ersten drei Jahren lief der Polo noch parallel zum fast baugleichen Audi 50, danach etablierte sich der „All-Time-Favorit“ der deutschen Kleinwagenkäufer*innen. Die aktuelle sechste Generation ist seit 2017 auf dem Markt und ein gutes Stück größer als so mancher älterer Golf. 2021 wurde der Polo gründlich überarbeitet und hat sowohl schmal geschnittene Scheinwerfer als auch neue Motoren erhalten.

Aus dem Datenblatt des VW Polo

Fernab von allem Schubladendenken und der Frage nach einer Segmenteinordnung steht fest, dass der VW Polo mit einer Länge von 4,07 Meter jede Menge Platz bietet. Der Wolfsburger ist 1,75 Meter breit und 1,44 Meter hoch und auch dann noch geeignet, wenn bis zu fünf Personen mitfahren. Hinzu kommt ein Kofferraumvolumen von 351 Liter, das sich im Handumdrehen auf 1.125 Liter erweitern lässt. Entsprechend eignet sich der VW Polo für alle Aufgaben des Alltags und ist zudem reise(gepäck)tauglich. Ein weiterer Pluspunkt liegt im gering bemessenen Wendekreis: hier begnügt sich der Polo mit nur 10,60 Meter.

Unter der Motorhaube des VW Polo arbeiten seit 2020 ausschließlich Benziner. Wer einen Diesel wünscht, muss folglich einen Gebrauchten wählen. An Benzinern existieren Ausführungen mit 80, 90, 95 sowie 110 und 150 PS und damit eine regelrechte Breitseite an Aggregaten. Damit nicht genug, denn auch zwischen manuellem Getriebe und Doppelkupplungsgetriebe kann gewählt werden. Die Krone setzt sich der Kleinwagen oder Sub-Kompakte seit eh und je mit dem GTI auf. 207 PS gelangen auf den Asphalt und katapultieren die Rennsemmel in 6,5 Sekunden auf 100 km/h. Das Ende der Fahnenstange ist in puncto Highspeed erst bei 240 km/h erreicht.

Ausstattung des VW Polo

Der VW Polo ist ein enger Verwandter des VW Golf und hat eine Fülle an Ausstattungsmerkmale kurzerhand vom großen Bruder übernommen. Gefahren wird mit einem so genannten virtuellen Cockpit und entsprechend digitalen Anzeigen. Hinzu kommt ein acht Zoll großes Touchdisplay und die perfekte Integration mobiler Geräte. Das Navigieren erfolgt in Echtzeit und dank Car-Net lassen sich jede Menge cleverer Funktionen wie Routenimport, Nachrichten, Parkplatzsuche oder auch Wetter nutzen. Dass sich Smartphones induktiv aufladen lassen, versteht sich von selbst und wie es sich für einen VW gehört, darf auch das weitentwickelte beats-Audiosystem nicht fehlen.

Extras des VW Polo

Die Extras des VW Polo dienen sowohl dem Komfort als auch der Sicherheit. Angeboten wird unter anderem ein Assistent zum Halten der Spur sowie ein adaptiver Geschwindigkeitsbegrenzer mit ACC. Auch mit an Bord sind der City-Notbremsassistent und eine Warnfunktion vor Fahrzeugen im Toten Winkel sowie ein Aufmerksamkeitsassistent. Eher dem Komfort dient der Parkassistent und natürlich wird das Fahrzeug über eine Fernbedienung geöffnet und per Knopfdruck gestartet. Abgerundet wird der Komfort durch eine Klimaautomatik über zwei Zonen sowie eine Ambientebeleuchtung und ein Glasdach.

Audi Logo           Logo VW           Logo VW Nutzfahrzeuge

AUTOCENTER NEUSS GmbH & Co. KG
Südeinfahrt 10, 84347 Pfarrkirchen

Verkauf Mo.-Fr. 08:00 - 18:00 Uhr | Sa. 09:00 - 12:00 Uhr
Service  Mo.-Fr. 07:00 - 18:00 Uhr | Sa. 08:00 - 12:00 Uhr

24H NOTRUF HOTLINE

Autocenter Neuss Newsletter

Abbonieren Sie unseren Newsletter und lassen Sie sich über alle Neuigkeiten, Trends und Angebote informieren.

Jetzt Newsletter abonieren

Wir freuen uns auf ihren Besuch
Jetzt Route planen:

Autocenter Neusss auf Facebook   Autocenter Neuss auf Instagram

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Hierbei handelt es sich um ein Leasing-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.