VW Simbach am Inn, VW Golf Neuwagen Angebote mit Lieferservice nach Simbach am Inn

VW Golf Neuwagen – die beste Wahl für Simbach am Inn

Wir werden oft gefragt, welches Auto aus unserer Sicht perfekt nach Simbach am Inn passt. Zugegeben: es gibt hierauf eine Menge Antworten, doch der VW Golf Neuwagen ist auf jeden Fall mit dabei. Der Grund liegt in der Vielseitigkeit dieses Modells, das sowohl im Stadtverkehr als auch auf Überlandfahrten eine perfekte Figur abgibt. Hinzu kommt, dass das Design einfach überzeugt und die vielen Extras regelrecht für gute Laune sorgen. Wer im VW Golf Neuwagen durch Simbach am Inn fährt, weiß genau, dass kaum ein besseres Fahrzeug in diesem Segment zu haben ist und profitiert zudem von einem hohen Maß an Sicherheit und höchst effizienten Motoren.

 

Bevor Sie in Ihren VW Golf Neuwagen steigen und auf den Straßen von Simbach am Inn unterwegs sind, sollten wir ins Gespräch kommen. Wir hören Ihnen zunächst einmal aufmerksam zu und erfahren auf diese Weise, welche Ansprüche Sie an ein überzeugendes Fahrzeug stellen. Auf dieser Basis beraten wir Sie hinsichtlich der Ausstattung und geben Ihnen auch Tipps, um Geld zu sparen. VW Golf Neuwagen sind unser Metier und Simbach am Inn ist unser angestammtes Gebiet. Seit 1925 existiert das Autocenter Neuss und ist seit diesen Jahren ein Familienunternehmen, das mittlerweile in der vierten Generation geführt wird. Tradition made in Simbach am Inn und immer vertrauensvoll und überzeugend.

Für Ihren Autokauf in Simbach am Inn – Autocenter Neuss

Von Simbach am Inn sind es nur wenige Kilometer bis nach Österreich und der Ort liegt direkt gegenüber von Braunau. Man befindet sich hier allerdings noch in Niederbayern, genauer gesagt im Landkreis Rottal-Inn. Rund 10.000 Menschen leben in Simbach am Inn und damit nicht weit vom Zusammenfluss von Inn und Salzach. Der Simbach ist gleichzeitig Namensgeber und Fluss, der ebenfalls in den Inn mündet. Geografisch spricht man vom Simbacher Innbecken und gemeinsam mit den umliegenden Gemeinden entsteht ein Ballungsraum mit mehr als 30.000 Einwohnern. Zum ersten Mal schriftlich erwähnt, wurde Simbach am Inn im Jahr 927. Seinerzeit handelte es sich noch um ein Salzburger Urkundenbuch und noch im 17. Jahrhundert waren es die hochadligen Herren von Toerring, die hier herrschten. Nach dem Österreichischen Erbfolgekrieg und dem Frieden von Teschen des Jahres 1779 fiel Simbach am Inn an Österreich und erst 1810 wurde die Zugehörigkeit zu Bayern begründet. Wichtig für die Stadtentwicklung war vor allem die so genannte „Gründerzeit“, die 1870/71 eine Bahnlinie mit sich brachte. Simbach am Inn war Haltepunkt des Orient-Expresses, allerdings erst 1951 zur Stadt erhoben. Kennzeichnend für die Gebäude ist der Jugendstil, der unter anderem das Rathaus zur Sehenswürdigkeit erhebt. Ebenfalls lohnt sich das Heimatmuseum und vor dem Bahnhof steht eine alte Lokomotive.

Verkehrsverbindungen von und nach Simbach am Inn werden über mehrere Bundesstraßen realisiert und auch die Bahnstrecke wird nach wie vor genutzt. Ökonomisch wird der Ort von einem Hersteller für Dämmstoffe sowie einem Produzenten für Großpackmittel für industrielle Zwecke dominiert. Hinzu kommen jedoch jede Menge kleine und mittlerere Unternehmen und ein eigenes Geothermieheizkraftwerk mit der ersten grenzüberschreitenden Fernwärmeanlage Europas.

Wer in Simbach am Inn und Umgebung mobil bleiben möchte, findet im Autocenter Neuss den perfekten Partner. Wir verfügen über ein enormes Angebot an Fahrzeugen und bieten Ihnen diese zu einem unschlagbar günstigen Preis. Hinzu kommt, dass unser Unternehmen bereits seit mehr als 95 Jahren auf dem Markt und seither tief in der Region verwurzelt ist.Wir sind ein Familienbetrieb und befinden uns mittlerweile in der vierten Generation. Seit eh und je kennt man uns im Landkreis Rottach-Inn und schätzt unseren außergewöhnlichen Service – und das wird auch in Zukunft so sein.

Der VW Golf ist und bleibt eine automobile Legende. Seitdem das Fahrzeug im Jahr 1974 – seinerzeit mit dem Design von Giorgio Giugiaro – vorgestellt wurde, bricht es einen Rekord nach dem anderen. Mit mehr als 35 Millionen verkauften Fahrzeugen steht der Golf weit vor dem Käfer, was den Erfolg angeht und ist weltweit einer der Topseller. In den deutschen Zulassungsstatistiken ist Platz eins geradezu abonniert und Begriffe wie „Generation Golf“ oder auch „Golfklasse“ und sogar die zwischenzeitliche Umbenennung von Wolfsburg in „Golfsburg“ zeugen eindrucksvoll von der Bedeutung des Modells. Die achte Generation ist seit Ende 2019 auf dem Markt und wird sowohl als Limousine als auch als Kombi alias Variant angeboten. Technisch setzt das Fahrzeug auf dem modularen Querbaukasten MQB evo auf und bietet dank der schmalen Scheinwerfer und dem großen „Golf-Schriftzug“ am Heck ein in vielerlei Hinsicht neues Erscheinungsbild.

Hardfacts zum VW Golf

Wer sich für einen VW Golf entscheidet, erhält ein 4,28 Meter langes Auto, das mit diesem Wert wieder einmal eine Definition von „kompakt“ liefert. Der Kombi ist deutlich länger und bringt es auf stolze 4,64 Meter. In der Breite gehen beide Ausführungen im Gleichschritt und liegen bei 1,79 Meter, die Höhe liegt bei 1,47 Meter oder 1,50 Meter. Ein Ausrufezeichen setzt Volkswagen mit der Aerodynamik des Golf 8. Die Limousine bringt es auf einen cW-Wert von 0,275, was im Segment kaum unterboten wird. Ebenfalls herausragend ist das Laderaumvolumen, bei dem der VW Golf schon im Kofferraum 380 Liter bzw. 611 Liter als Variant bereitstellt. Wer auf die hinteren Sitzflächen verzichtet, erreicht 1.217 Liter oder 1.642 Liter und damit ausreichend Platz für nahezu jeden alltäglichen Anspruch. Gewendet wird der VW Golf auf lediglich 10,90 Meter.

Hinsichtlich der Motorisierung herrscht beim VW Golf eine nie gekannte Vielfalt. Aufgrund der Präsentation des ID.3 wird auf reine Elektroantriebe verzichtet, dafür aber umso mehr in Verbrennungsmotoren mit Mildhybrid-Technik sowie klassische Hybride investiert. Die Benziner beginnen mit 90 PS und ermöglichen in den „normalen“ Ausführungen eine Leistung von bis zu 190 PS. Darüber rangiert der Klassiker GTI mit 245 PS und wer die Leistung auf die Spitze treiben möchte, steigt in einen VW Golf R, der sage und schreibe 320 PS leistet. Sowohl die 190 PS- Variante als auch der R sind (auch) mit Allradantrieb zu haben. 4,7 Sekunden vergehen, bis der Golf R bei 100 km/h angelangt ist und 250 km/h sind ohne Weiteres möglich. Geschaltet wird manuell oder mit Sieben-Gang-DSG. Als Hybrid steht der VW Golf 8 mit 204 oder 245 PS im Rampenlicht und der Diesel schöpft 115, 150 oder 200 PS aus einem Zweiliter-Reihen-Vierzylinder. Auch hier ist eine Allradvariante zu haben.

Welchen Komfort bietet der VW Golf?

Der VW Golf mag eines der alltäglichsten Fahrzeuge auf Deutschlands Straßen sein, doch in der Ausstattung wird alles andere als „Hausmannskost“ geboten. Generation acht wartet mit einem komplett neu gestalteten Cockpit mit Widescreen-Technik auf. Bei VW spricht man von „Innovision“ und meint damit auch ein Bediensystem, das nahezu ohne Knöpfe oder Drehschalter auskommt. Touchscreen und Sprache sowie Slider reichen vollkommen aus und die Bildschirme messen bis zu 10,25 Zoll. Selbstverständlich ist jeder VW Golf dank einer fest eingebauten Sim-Karte durchweg ans Internet angeschlossen und ermöglicht somit die Echtzeit-Navigation. Des Weiteren blicken Fahrerin oder Fahrer auf Wunsch auf ein Head-Up-Display mit Augmented Reality.

Besonderheiten des VW Golf

Neben dem neuen Bedienkomfort, erfreut der VW Golf auch mit einer sensorgesteurten Heckklappe sowie einem Panorama-Glasdach. Das Abbiegen wird von einem Assistenten unterstützt und auch das Halten der Spur und Geschwindigkeit sowie der Spurwechsel und die Einleitung von Notbremsungen übernimmt das Fahrzeug. Ein Stauendassistent ermöglicht autonomes Fahren und selbst eine Fußgängererkennung ist an Bord. Die Beleuchtung erfolgt natürlich über Matrix-LED und das so genannte IQ.Light.

Audi Logo           Logo VW           Logo VW Nutzfahrzeuge

AUTOCENTER NEUSS GmbH & Co. KG
Südeinfahrt 10, 84347 Pfarrkirchen

Verkauf Mo.-Fr. 08:00 - 18:00 Uhr | Sa. 09:00 - 12:00 Uhr
Service  Mo.-Fr. 07:00 - 18:00 Uhr | Sa. 08:00 - 12:00 Uhr

24H NOTRUF HOTLINE

Autocenter Neuss Newsletter

Abbonieren Sie unseren Newsletter und lassen Sie sich über alle Neuigkeiten, Trends und Angebote informieren.

Jetzt Newsletter abonieren

Wir freuen uns auf ihren Besuch
Jetzt Route planen:

Autocenter Neusss auf Facebook   Autocenter Neuss auf Instagram

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Hierbei handelt es sich um ein Leasing-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.