VW Caddy kaufen, leasen, finanzieren einfach bei Ihrem VW Händler

VW Caddy – unser Vorschlag für Ihre Mobilität

Wer ein rundum überzeugendes Fahrzeug sucht, liegt mit dem VW Caddy goldrichtig. Wir vom Autocenter Neuss setzen seit viele Jahrzehnten auf diesen Hersteller und sind bereits seit 1925 im Automobilgeschäft vertreten. Unser Unternehmen ist in der vierten Generation familiengeführt und schreibt traditionelle Werte groß. Hierzu gehört natürlich auch, dass wir Sie vor dem Einstieg in Ihren VW Caddy umfangreich beraten und Ihnen all die Vorteile dieses Modells auseinandersetzen. Dass Sie dabei sowohl einen Neuwagen als auch eine Tageszulassung und gerne auch gebrauchte Modelle sowie Jahreswagen erhalten, versteht sich von selbst. Lassen Sie sich von uns überzeugen.

 

Vorhang auf für den VW Caddy und damit ein Modell, das vor allem in der aktuellen Generation auf ganzer Linie überzeugt. Vielleicht haben auch Sie bereits einen Test oder Vergleich in einer Automobilzeitschrift gelesen und freuen sich nun darauf, das Modell live zu begutachten. Wir heißen Sie gern bei uns willkommen, führen auf Wunsch aber auch eine sichere VW Caddy- Beratung digital oder am Telefon durch. Wie auch immer Sie sich entscheiden profitieren Sie von unserer Fachkompetenz und davon, dass wir sowohl eine Finanzierung als auch die Inzahlungnahme Ihres aktuellen Gebrauchtwagens anbieten. Für all Ihre Fragen haben wir ein offenes Ohr und lernen Sie gerne kennen.

Der VW Caddy fliegt ein klein wenig unter dem Radar. Angeboten wird ein PKW oder Nutzfahrzeug, das auch nach mehr als 40 Jahren im Sortiment nicht auf den Lifestyle-Zug aufspringt. Das Modell zeigt sich eher von seiner praktischen Seite und erschien 1979 noch als Pick-Up auf Basis des VW Golf. Über die Jahre wechselten sowohl die Plattformen als auch die Modellvarianten, wobei es sich in der aktuellen fünften Generation des Caddy um einen Hochdachkombi der Extraklasse handelt. Seit 2020 ist der aktuellen VW Caddy zu haben und basiert auf der MQB evo- Plattform, was zu einer engen Verwandtschaft zum VW Golf 8 führt.

Eckdaten zum VW Caddy

Der VW Caddy passt sich sogar in den Abmessungen an die Bedürfnisse seiner Nutzerinnen und Nutzer an. Konkret bedeutet dies, dass der Wolfsburger entweder in der Normalversion mit 4,50 Meter Länge oder einer vergrößerten Ausführung mit 4,85 Meter erhältlich ist. Breite und Höhe liegen bei 1,86 Meter bzw. 1,80 Meter. Selbst, wenn der VW Caddy als Nutzfahrzeug daherkommt, ost das Befahren von Parkhäusern oder auch Waschanlagen kein Problem. Die Flexibilität des Innenraums zeigt sich unter anderem in der Bestuhlung mit bis zu sieben Sitzen sowie einem Laderaumvolumen, das maximale 3.700 Liter bereithält. Auch bemerkenswert ist die Zuladung von mehr als 700 Kilogramm und die rundum flexible Handhabung der Sitze, die sich sowohl umklappen als auch komplett ausbauen lassen. Einen Pluspunkt stellt auch die Dachgalerie dar, die noch mehr Platz zum Verstauen ermöglicht.

Wer sich für einen VW Caddy entscheidet, ist auf Wunsch sogar mit Allradantrieb unterwegs, was inbesondere auf Baustellen einen klaren Mehrwert bedeutet. Die Allradvariante leistet 122 PS, die aus einem Dieselmotor stammen. Selbiger Motor kann natürlich auch mit Frontantrieb gefahren werden und in der Dieselriege stehen zudem Aggregate mit 75 oder 102 Pferdestärken bereit. Geschaltet wird in diesen Fällen stets manuell und lediglich der Erdgasmotor mit seinen 130 PS kann an ein Sieben-Gang-DSG gekoppelt werden. Als klassischer Benziner geht schließlich der 1.5 TSI ins Rennen – und zwar mit einer Leistung von 114 PS.

Möglichkeiten des VW Caddy

Die Zeiten, in denen der VW Caddy ein reiner Purist war, sind lange vorbei. Mittlerweile fehlt es in puncto Ausstattung an nichts und selbst eine fest verbaute Simkarte darf nicht fehlen. Die Folge des durchgehenden Internetempfangs ist sowohl das Navigieren in Echtzeit als auch die Nutzung eines eCall-Systems für den Notfall. Darüber hinaus wartet der VW Caddy mit jeder Menge Remote-Funktionen auf und verfügt natürlich über ein komplett digitales Cockpit. An Assistenzsystemen werden ein adaptiver Tempomat mit Abstandsregelung und ein Stauassistent für autonomes Fahren geboten. Ebenfalls wird das Umfeld beobachtet und auch ein automatisches Notbremssystem ist mit an Bord und erkennt auch Fußgängerinnen und Fußgänger. Abgerundet wird der Komfort durch einen Assistenten zum Wechseln der Spur sowie einen Querverkehrswarner.

Besonderheiten des VW Caddy

Der praktische Nutzen des VW Caddy kommt auch bei den elektronischen „kleinen Helferlein“ zum Vorschein. Wie sonst ließe sich eine Verkehrszeichenerkennung bezeichnen? Oder der Assistent zum Fahren mit Anhänger? Natürlich erfreut der Caddy auch mit speziellen Assistenten für das sichere Einparken. Weniger technisch aber überaus praktisch erfolgt die Sicherheit der Ladung. Der Laderaum verfügt über eine perfekt gewölbte Trennwand und natürlich fehlt es nicht an Ösen zum Verzurren. Der Belag des Bodens kann sogar gewählt werden, wobei Holz und Gummi zur Auswahl stehen.

Audi Logo           Logo VW           Logo VW Nutzfahrzeuge

AUTOCENTER NEUSS GmbH & Co. KG
Südeinfahrt 10, 84347 Pfarrkirchen

Verkauf Mo.-Fr. 08:00 - 18:00 Uhr | Sa. 09:00 - 12:00 Uhr
Service  Mo.-Fr. 07:00 - 18:00 Uhr | Sa. 08:00 - 12:00 Uhr

24H NOTRUF HOTLINE

Autocenter Neuss Newsletter

Abbonieren Sie unseren Newsletter und lassen Sie sich über alle Neuigkeiten, Trends und Angebote informieren.

Jetzt Newsletter abonieren

Wir freuen uns auf ihren Besuch
Jetzt Route planen:

Autocenter Neusss auf Facebook   Autocenter Neuss auf Instagram

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Hierbei handelt es sich um ein Leasing-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.